Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Jugendwochenende 2023 - Aachen meets Overath

Im März 2023 fand das erste gemeinsame Jugendwochenende der Ortsgruppen Aachen und Overath statt. Unter bunt gemischtem Programm konnten sich die Jugendlichen kennenlernen. Neben Übungen aus dem Bereich des Improvisations-Theaters, gab eine kleine Wanderung Gelegenheit sich darüber auszutauschen, wie Jugendarbeit in der anderen Ortsgruppe abläuft und sich Inspiration für neue Aktionen zu holen. Highlight war die große Talentshow, inspiriert an einer Fernsehshow, „Mein Mensch kann“. Mit Poker-Face wurde sich gebattelt welches Team den höchsten Stifte-Turm bauen konnte oder wie viele Wäscheklammern mit dem Mund an eine Wäscheleine gehangen werden konnten. Sobald es einen Höchstbietenden gab, durfte sich der Teampartner an der praktischen Umsetzung beweisen. Für alle Teilnehmenden war das Wochenende eine wiederholungswürdige Veranstaltung.

Jugendwochenende 2022

Vom 2. Bis zum 4.12.2022 fand das Jugendwochenende in Woffelsbach statt. Mit 24 Jugendlichen haben wir jede Menge Spiele gespielt und Teambuilding gemacht. Mithilfe von „Wer wird Millionär“ konnten die Teilnehmenden spielerisch etwas über die Organisationsstruktur der Jugend und Jugendarbeit im Generellen lernen. Auch der große Dankeschön-Abend durfte natürlich nicht fehlen. Mit einem Drei-Gänge Menü dankte der Jugendvorstand allen ehrenamtlich Mitarbeitenden der Jugend für ihr Engagement und die hervorragende Arbeit im Jahr 2022.

Kletterwald 2022

Die Aachener DLRG-Jugend im Kletterwald Am 02.10.22 ging es für unsere Jugend ab in die Bäume. Nach einer kurzen Einweisung wurden auch schon die ersten Hindernisse überwunden. Von Parcours zu Parcours steigerte sich der Schwierigkeitsgrad, so dass für Jung und Alt Herausforderungen geschaffen wurden. Ob mit dem Bobbycar in die Höhe oder mit der Seilbahn wieder runter, Kletter*innen meisterten alle Aufgaben mit Bravour. Trotz der kleinen Gruppe und der eher nicht so vielversprechenden Wetterprognose hatten alle ihren Spaß und wir konnten in den 3 Stunden fast alle Parcours bestreiten.

Fußballgolf 2021

Am 26.09. war die DLRG Jugend am Indemann Fußballgolf spielen. Krankheitsbedingt leider in einer etwas verkleinerten Gruppe, dafür aber mit einem Welpen, der auch Spaß an den Fußbällen hatte. Wir haben uns in zwei Kleingruppen aufgeteilt und so einen lustigen und sportlichen Nachmittag verbracht. Die Bälle mussten durch Traktorreifen, Rohre oder ausgemusterte Kohlebaggerschaufeln geschossen werden. Und auch wenn das Ziel schon fast erreicht war, wollten die Bälle manchmal einfach nicht ins Loch. Insbesondere beim Vulkan rollten die Bälle meist auf der anderen Seite wieder herunter. Das ging unserem Fußballprofi aber genauso, sodass wir zusammen jede Menge Spaß hatten. Auch wenn es auf den Bildern nach Regen aussieht, die Wolken haben sich zum Glück nicht über uns entleert. So konnten wir bis in den frühen Abend kicken und damit alle 18 Bahnen bespielen.

Jugendtreff 2020

Am 2.10.2020 hat sich unsere Jugend zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie wieder außerhalb des Schwimmbeckens getroffen. Es war und ist dem Jugendvorstand wichtig, für Jugendliche ein Angebot zu schaffen, um Freunde wiederzusehen, sich auszutauschen und dem Alltag zu entweichen. Die Idee einer kurzen Spielrunde im Freien stand schnell fest und so konnten wir mit 11 Teilnehmer*innen und dem vorsitzenden Jugendvorstand, neben der Brander Schwimmhalle in den späten Nachmittag starten. Alle Teilnehmer*innen kamen mit Mundschutz und durch den erprobten Alltag in der Schule oder am Beckenrand wurde genügend Abstand gehalten, so dass sich jede*r wohl fühlen konnte. Angefangen mit einer Kennenlern-Runde tauschten wir uns spielerisch über unsere aktuelle persönliche Situation aus. Von Lernstress bis Langeweile, endlich Abitur oder schön wieder in die Schule zugehen sowie neue Interessen entdecken und alte Gewohnheiten vermissen - jede*r hatte etwas anderes zu erzählen. Bis es dunkel wurde, wurden noch weitere kontaktarme Spiele gespielt. Zum Beispiel wurde pantomimisch „Hausaufgaben machen“ dargestellt und 10 Personen später wurde die „Freiheitsstatue mit der Verfassung“ erraten. Außerdem wurde Schnick-Schnack-Schnuck mit etwas mehr Aktion gespielt. Das Fazit der Teilnehmer*innen lässt sich in einem spaßigen, gelungenen Wiedersehen zusammenfassen, welches gerne in ähnlicher Form wiederholt werden dürfte.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.