Erste-Hilfe-Kurse

Erste Hilfe leisten zu können ist nicht schwer!

Dieses möchten wir Ihnen in unseren Kursen zeigen. Durch viele praktische Elemente und Übungen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich besser vorbereitet zu fühlen. Da ein Ersthelfer in der Regel nicht die Routine des Rettungsdienstes hat, empfehlen wir auch die regelmäßige Auffrischung des Kurses.

Egal ob Ausbildung oder Auffrischung, Sie werden

• zum einen feststellen, dass Sie nichts verkehrt machen können,
• und zum anderen, dass die Erste Hilfe immer einfacher wird.

Anwendungsfreundlicher sagt man heute. Das liegt daran, dass die Richtlinien ca. alle fünf Jahre neu aufgestellt werden, damit noch mehr Menschen helfen und keine Scheu vor möglichen Fehlern haben. Des Weiteren führen auch Erkenntnisse aus klinischen Studien dazu, dass Abläufe einfacher werden.

Zielgruppe

Jeder Mensch der erwartet, dass man ihm hilft, wenn er selber mal Hilfe braucht.
Rettungsschwimmer, Fahrschüler, Jugendleiter, Sportübungsleiter, Lehrer, u.v.m.

Kosten

• Erste-Hilfe-Ausbildung = 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

• Erste-Hilfe-Fortbildung = 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

• Kurskosten 30€

• Neuausstellung einer Teilnahmebescheinigung 5,00 €

[Termine]


Anmeldung

Für eine Teilnahme an diesen Lehrgängen ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail bei der zentralen Anmeldestelle unbedingt erforderlich. Anmeldungen vor Ort im Kurs sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Wenn Sie als Gruppe gemeinsam an einem Kurs teilnehmen möchten, fragen Sie bitte rechtzeitig nach, da unsere Kapazitäten begrenzt sind. Ggf. bieten wir Ihnen an, einen eigenen Kurs für Ihre Gruppe durchzuführen. Wenn möglich in Ausnahmen auch in Ihren Räumen.

In der Regel erhalten Sie ca. 14 Tage vor Kursdatum die endgültige Zusage und den Veranstaltungsort.
Wenn nicht anders angegeben, finden die EH-Kurse im:
Philipp-Neri-Haus, Ahornstr.49, 52074 Aachen statt.

[Anmeldung]

 

Wer sind die Referenten?

Unsere Erste-Hilfe-Ausbilder haben größtenteils durch ihre Erfahrungen aus dem Rettungsdienst Bezug zur Thematik. Dadurch sind unsere Kurse eher lebhaft gestaltet und nicht unbedingt die dargestellte Version der „Anleitung zur Ersten Hilfe“ aus dem Verbandkasten.

Anwendungsfreundlicher sagt man heute. Das liegt daran, dass die Richtlinien ca. alle fünf Jahre neu aufgestellt werden, damit noch mehr Menschen helfen und keine Scheu vor möglichen Fehlern haben. Des Weiteren führen auch Erkenntnisse aus klinischen Studien dazu, dass Abläufe einfacher werden.

Info 1:

In der Bundesrepublik Deutschland ist die Hilfeleistung gesetzlich geregelt, d.h., da sowieso jeder Erste Hilfe leisten muss (wenn es ihm zuzumuten ist), ist es doch ein besseres Gefühl, auch zu wissen, was man tut.

Unterlassene Hilfeleistung:
Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.“ (§323c StGB)

Info 2:

Am 28.1.sind die neuen Gemeinsamen Grundsätze für die Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe von der BAGEH* rückwirkend zum 1.1.2015 in Kraft gesetzt worden. Damit werden die bisher vereinbarten Kursformen „Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen“ (8 Unterrichtseinheiten), „Erste-Hilfe-Ausbildung“ (16 Unterrichtseinheiten) und „Erste-Hilfe-Training“ (8 Unterrichtseinheiten) durch die Kursformen „Erste-Hilfe-Ausbildung“ mit 9 Unterrichtseinheiten und „Erste-Hilfe-Fortbildung“ mit 9 Unterrichtseinheiten ersetzt. Bundesweit wird damit die Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe auf diese beiden Kursformen vereinheitlicht.

*BAGEH: Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe

Referenzen

- Ca. 10 EH Kurse / Jahr
- Ausbildung der Wachgänger (Rettungsschwimmer der DLRG)
- Einhard Gymnasium (Betreuung des Schulsanitätsdienstes, Ausbildung der Sportlehrer)
- Deutsche Internationale Schule Den Haag
- Vapiano Aachen
- RWTH
- Karl-Kuck-Grundschule
- GS Lintertstr.
- GGS Weisweiler